Make your own free website on Tripod.com

WP deutschsprachig - Sonstiges

Stub-Vorlagen und -Kategorien
Hauptseite
Liste der Unternehmen in Laos
Kategorie:Autodidakt
Stub-Vorlagen und -Kategorien
Kategorie:Oktoberfest
Herzogtum Neu Seeland

(54)
#Stubvorlagen
##[[:Kategorie:Stub-Kultur]]
##[[Vorlage:literatur-stub]]
## [[Vorlage:sprachen-stub]]
## [[Vorlage:kunst-stub]]
## [[Vorlage:theater-stub]]
##[[Vorlage:schauspieler-stub]]
## [[Vorlage:film-stub]]
## [[Vorlage:staatswissenschaften-stub]]
## [[Vorlage:recht-stub]]
## [[Vorlage:politik-stub]]
## [[Vorlage:freizeit-stub]]
## [[Vorlage:sport-stub]]
##[[Vorlage:religion-stub]]
## [[Vorlage:buddhismus-stub]]
## [[Vorlage:christentum-stub]]
## [[Vorlage:hinduismus-stub]]
##[[Vorlage:Islam-stub]]
## [[Vorlage:judaismus-stub]]
## [[Vorlage:astrologie-stub]]
## [[Vorlage:mythologie-stub]]
##[[Vorlage:architektur-stub]]
## [[Vorlage:astronomie-stub]]
##[[Vorlage:bio-stub]]
## [[Vorlage:chemie-stub]]
##  [[Vorlage:ethnolgie-stub]]
## [[Vorlage:geo-stub]]
## [[Vorlage:afrika-stub]]
## [[Vorlage:asien-stub]]
## [[Vorlage:europa-stub]]
##[[Vorlage:amerika-stub]]
## [[Vorlage:ozeanien-stub]]
##[[Vorlage:geschichte-stub]]
## [[Vorlage:journalismus-stub]]
## [[Vorlage:medizin-stub]]
##[[Vorlage:mathe-stub]]
## [[Vorlage:philo-stub]]
## [[Vorlage:physik-stub]]
##  [[Vorlage:technik-stub]]
## [[Vorlage:computer-stub]]
## [[Vorlage:telekommunikation-stub]]
## [[Vorlage:psychologie-stub]]
## [[Vorlage:sozio-stub]]
## [[Vorlage:wirtschaft-stub]]
## [[Vorlage:bahn-stub]]
## [[Vorlage:kfz-stub]]
## [[Vorlage:luftverkehr-stub]]
## [[Vorlage:raumfahrt-stub]]
## [[Vorlage:schifffahrt-stub]]
##[[Vorlage:straßenverkehr-stub]]
## [[Vorlage:bildung-stub]]
## [[Vorlage:mil-stub]]
## [[Vorlage:org-stub]]
## [[Vorlage:person-stub]]
##[[Vorlage:speisen und getränke-stub]] O.g. Vorlagen wurden in einer Nacht- und Nebelaktion am 26.07.05 durch die Admins [[Benutzer:southpark|southpark]] und [[Benutzer:Finanzer|Finanzer]] [[Wikipedia:Vermittlungsausschuss/Problem zwischen Matt1971 und Finanzer/Southpark|schnellgelöscht]]!

Vorlage:Musik-stub (hier erledigt, siehe Löschdiskussion des Projektes)

Das Aufkategorisieren der Stubs ist einer der unnötigsten busy-works, die wir haben, wurde bereits bei mehreren Versuchen abgelehnt und hilft der Artikelverbesserung keinen Deut. -- southpark 00:46, 26. Jul 2005 (CEST) erledigt, alle gelöscht, siehe hier Wikipedia:Vermittlungsausschuss/Problem zwischen Matt1971 und Finanzer/Southpark --Finanzer 03:16, 26. Jul 2005 (CEST)

Gar nichts ist erledigt - Die Argumente für oder gegen eine Löschung werden genau hier erörtert. Der Vermittlungsausschuß hat ganz andere Zielsetzungen, da geht's u.a. um Fehlverhalten. Matt1971 ♫ 04:51, 26. Jul 2005 (CEST)
Entschuldigt bitte, ich habe 1 Leerzeichen entfernt (Breite) Thorbjoern 09:22, 26. Jul 2005 (CEST)
Worum geht's überhaupt? Ich kann mir irgendwie nix unter Vorlage-stubs vorstellen. (Die sind ja auch alle schon wech...) --Intheusa 09:23, 26. Jul 2005 (CEST)
Statt {{Stub}} mit dem Standardtext soll dann z.B. in Musikartikeltrümmern {{Musik-stub}} stehen. Nur dass man getrost die passende Kategorie reinschreiben kann wenn man schon weiss zu welchem Sachgebiet die Brösel gehören und die gesamte Idee ein "Aber die en-WP hats auch, das muss was tolles sein!!!!!1eins"-Unsinn ist. --Ezrimerchant !?! 11:00, 26. Jul 2005 (CEST)
  • nicht nur die englische sondern alle anderen, die ich kenne haben verschiedene Stubbausteine, finde trotzdem die deutsche Situation besser (wer kann sich schon die ganzen Vorlagenamen merken).--Martin S !? 12:56, 26. Jul 2005 (CEST)
Also ich finde die Idee vom Ansatz gar nicht so verkehrt, wenn vielleicht auch noch nicht zu Ende gedacht. Bei der Früjahrsputzaktion hätte ich beim durchforsten der Artikel auch liebend gern bei Artikeln, die ich nicht bearbeiten konnte wenigstens sowas wie ein "Überarbeiten - Religion" etc. hinterlassen. Denn irgendwie haben sich so 30 Leute in Folge durch die Listen gehangelt (wenn ein Artikel "ABC-123" heißt, weiß man ja so nicht, ob einem ein Bibelvers, eine Chemikalie oder ein Spielzug beim American Football erwartet :-) . Lange Rede, kurzer Sinn ... man sollte sich über die Thematik mal friedlich und in Ruhe unterhalten. Gulp 12:58, 26. Jul 2005 (CEST)
ich finde den Ansatz der Idee auch nicht schlecht (aber die starke Fragmentierung war wohl zu mutig). Dass die Stub aufgefächert werden müssen, liest man immer wieder. Es scheint wohl nur eine Minderheit zu sein die sich dagegen wehrt, oder? Nur sollte so eine Reform besser geplant werden. --Atamari 13:52, 26. Jul 2005 (CEST)
Was schert uns bewährtes von anderswo, wir machen hier alles besser (tm) und anders (tm), weil wir sind die Deutsche Wikipedia (tm). Ich persönlich könnte zum Beispiel einen Japan-stub gebrauchen, damit ich weiß, wo in dem Bereich, wo ich arbeite, die Dinge noch im argen liegen. Aber ich habe keinen Bock hier gegen die Betonköpfe anzureden. -- Mkill 14:46, 26. Jul 2005 (CEST)
"Was schert uns bewährtes von anderswo," für mich nicht nachvollziehbar.--^°^ @
Wie Recht Du hast, Mkill! Es gibt übrigens seit Neuestem ein WikiProjekt, das sich mit der Thematik auseinandersetzt: Wikipedia:WikiProjekt_Stubs_nach_Themen Matt1971 ♫ 15:44, 26. Jul 2005 (CEST)
@Mkill Ja, wenn die Baustellen-Artikel nach Themen aufgeteilt wären, würde ich da auch noch viel mehr aufräumen!!! Nur ... wie soll ich denn jetzt die Artikel finden, zu denen ich etwas beitragen kann? Und jetzt Achtung: Jetzt rüttel ich an den Grundmanifesten der Wikipedia --> Bei Artikeln aus meinem Fachgebiet, die ich zum Teil ohne weitere Recherchen sofort aufpeppen könnte, interessiert es mich doch gar nicht, ob der Artikel als Stub, unverständlich, Lückenhaft etc. deklariert ist ... wichtiger ist doch das Fachgebiet, damit sich die Leute aus den Bereichen kümmern können ... was interessieren mich denn die jetzigen Einordnungen ... "Ich schau mal eben nach den Stubs" .. toll .. durch Zufall erwischt man vielleicht mal einen, den man ausbauen kann ... nene... nach Themengebieten wäre schon gut .. dann aber statt Stub etc. lieber einfach "Baustelle/Thema" raufknallen und gut ist .. soweit meine bescheidene Meinung ... Gruß Gulp 16:38, 26. Jul 2005 (CEST)
Ich sehe durchaus den Punkt Stubs aufzuteilen. Nur hilft das bei dem momentan vorhandenem Stubwust nicht weiter; allein die Neusortierung der tausenden Stubs die momentan in der Wikipedia rumliegen wuerde unmoeglich viel Zeit verschlucken. Wenn man diese Zeit im Ausbau vorhandener Artikel in seinem Lieblingsgebiet investiert, findet man automatisch die zu kurzen Artikel und leistet vor allem noch sinnvolle Artikelarbeit. Leider verleitet die Wikipedia dazu sich in unnuetzer Metaarbeit zu verstricken und das eigentliche Ziel - die Erstellung einer Enzyklopaedie - aus den Augen zu verlieren. --guenny (+) 17:27, 26. Jul 2005 (CEST)
Ja und nein :-) Ich stimme Dir zu, daß es Wahnsinn wäre, wenn jetzt User anstatt Artikel zu Schreiben/Verbessern an die Kategorisierung gehen würden. Andererseits .. wenn man wie beim Frühjahrsputz eh durch die Artikel geht, kann man einige von den nicht erledigten Artikeln dann ja auch "umschubsen" ... dazu dürfen es aber dann nicht 50 Kategorien sein, sondern so 5-10, die man sich auch merken kann. Verlangt ja auch keiner, daß auf Krampf alles umsortiert wird ... soll ja nur eine Hilfe sein. Naja.. und dann gibt es ja auch noch die Leute, die das Baustellen Schild ranhängen ... die können dann ja auch gleich eine "Richtung" vorgeben. Wie gesagt .. noch nicht Spruchreif ... aber wen würde es stören, wenn die Schrott-Artikel noch einen Bapperl erhalten? Gulp 17:56, 26. Jul 2005 (CEST)
es gibt nicht den Artikelschreiber in Wiki, es gibt welche die schreiben Artikel und andere beschäftigen sich mehr mit formalen Dingen. Diese Personengruppe wird schon die Stubs in die richtigen Schubladen rumschubsen können. Arbeitszeit wird dabei nicht vergeudet. Im Gegenteil, es wird eine Arbeitsteilung geben. --Atamari 18:03, 26. Jul 2005 (CEST)
Und offenbar machen diejenigen die sich nur um formellen Kram kümmern den Artikeln Autoren, die hier die eigentliche Arbeit machen das leben schwer oder vergraulen sie sogar. Tolle Arbeitsteilung... -- Peter Lustig 18:21, 26. Jul 2005 (CEST)
Wie ich schon hier deponiert habe: Warum verwendet ihr nicht die schon vorhandenen Kategorien und macht zusätzlich bei den Spezialseiten eine Seite, wo man nach Stub-Zugehörigkeit UND Kategoriezugehörigkeit abfragen kann? Damit wäre m.E. beiden Anliegen (Leichtes Auffinden von Stubs nach Themengebiet, einfaches Handling von Stubs bei der Erstellung), gedient. Liebe Grüße, Tintenquax 20:05, 26. Jul 2005 (CEST)

grundsätzlich fände ich die Idee gar nicht schlecht, anstatt der verschiedenen Sorten von Vermerken (überarbeiten, zu kurz, nur Liste...) eine thematische Sortierung hätte, die natürlich nicht zu kleinteilig sein dürfte. Nachdem ich den zehnten Stub geöffnet habe, mit dem ich einfach gar nichts anfangen kann, verlässt mich der Mut, wenn ich dagegen überarbeitungswürdige Artikel zu "meinen" Themen geordnet fände, könnte ich weit eher etwas Sinnvolles beitragen. -- Toolittle 20:11, 26. Jul 2005 (CEST)

Ich habe diesen einen stub-vermerk mal für die LA-Diskussion wiederhergestelllt- 7Tage Hadhuey 23:02, 26. Jul 2005 (CEST)
Danke, jetzt kann man sich ein genaueres Bild machen. Nicht schlecht .. aber wie gesagt, warum bezieht sich das Bapperl nur auf Stub. So ein genereller Hinweis, daß am Artikel aus dem Bereich Musik/Sport/Technik etc. etwas nicht stimmt wär doch praktischer. Dann bliebe der Artikel halt in Stub/Lückenhaft etc. und bekommt zusätzlich was themenbezogenes. Gulp 12:02, 27. Jul 2005 (CEST)

Als ABM ist Stubsorting ungeeignet. Bitte lieber Stubs verbessern als kategorisieren. Löschen. --Nina 03:11, 27. Jul 2005 (CEST)

Ja, schon richtig .. aber lieber einen Artikel umschubsen, als gar nix dran zu machen, wenn man schon mal dabei ist Gulp 12:02, 27. Jul 2005 (CEST)
@Nina: Da fällt mir noch etwas ein... wenn es so einfach wär, könnten doch diejenigen, die kurze Artikel überhaupt erst mit Stub kennzeichnen doch ebensogut lieber gleich den Artikel ausbauen :-) Dann würde es keine Stubs mehr geben... :-) Gulp 20:25, 27. Jul 2005 (CEST)

Am Rande notiert: Im April dieses Jahres hatte ich eine Liste mit den Stubs Geschichte (September 2004 bis März 2005) angelegt. Gebracht hat das ganze außer Arbeit gar nichts. Die Reaktionen auf die Aktion waren zwar positiv, ausgebaut wurden aber nur die wenigsten Artikel. Inzwischen habe ich die Liste löschen lassen. --Frank Schulenburg 11:24, 27. Jul 2005 (CEST)

Soll heißen: auch hier Löschen. Die neuen Stub-Kategorien binden Kräfte, die anderswo dringender gebraucht werden. --Frank Schulenburg 12:30, 27. Jul 2005 (CEST)
In der Zeit, wo man diese Stubkategorien anlegt (nicht daß man dafür direkt Kategorien verwenden würde, nein man braucht auch jedesmal ne neue Vorlage) und dann heraussucht, welche der vielen Kategorien (und in en: sind hunderte, wenn nicht tausende) für den Artikel passend ist, also in dieser Zeit hat man auch schon in jeden dieser Stubs einen zusätzlichen Satz eingefügt. Damit wächst die Wikipedia, nicht durch noch ein Wartungsinstrument, daß mit viel Arbeit in die Artikel gehauen wird und das danach keiner mehr mit dem Arsch anschaut. Achja, und das Lemming-Argument "Die anderen machens ja auch" ist ja wohl auch ziemlich arm, wie wärs mal mit Sachargumenten? Die Artikelverbesserungsarbeit den "Fachleuten" zuzuschieben klingt zwar gut, ist aber ein Scheinargument, denn diese Leute verbessern entweder die Artikel, die sie interessieren schon selbst, ohne Stubbausteine, oder sie schreiben lieber neue Artikel und dann helfen die Bausteine auch nicht. Wer Aufräumen und Artikel verbessern will, macht das mit und ohne diese Dinger. Achja: löschen -- 131.246.241.83 12:34, 27. Jul 2005 (CEST)
Full ACK!-^°^ @
  • Dass aus diesem Artikel zumindest ein Stub geworden ist, ist mit Sicherheit nicht dem englischen Projekt Stub-Sorting zu verdanken (sondern einige deutsche Wikipedianer haben sich der Dame angenommen). Es ist traurig, in der englischen Wikipedia mitzuverfolgen, wie in zig Artikeln nur ein Stub-Baustein gegen den anderen ausgetauscht wird, aber niemand auf die Idee kommt, wenigstens ein Sätzchen dazuzuschreiben. Als Beispiel vergleicht mal die Versionsgeschichte von Tim Gallagher und en:Tim Gallagher (was dazu außer vom Originalautor beigetragen wurde). Nein, wir sollten solche Gebräuche von der englischen Wikipedia bei uns nicht einreißen lassen. Löschen. --Elian Φ 15:40, 27. Jul 2005 (CEST)

wer sagt denn, dass die bereits vorhandenen Stubs umsortiert werden sollen? Es würde ja reichen, alle weiteren thematisch (und zwar nicht zu kleinteilig) zu sortieren, und dafür (nochmal für alle die es überlesen haben) auf die Unterscheidung zwischen stub, nur Liste, überarbeiten, unverständlich... zu verzichten. Auch die Vorlagen wären nicht unbedingt nötig, eine entsprechende Kategorisierung reicht aus. Das Ganze würde überhaupt keine zusätzliche Arbeit verursachen und es jemandem, der doch einmal Artikel verbessern will ermöglichen, schnell welche zu finden, zu denen er thematisch etwas beitragen kann. -- Toolittle 20:18, 27. Jul 2005 (CEST)

Behalten, was sonst soll gegen die ganzen Stubs versucht werden? Auswechseln braucht man die Stubs nicht. Es reicht, wenn die neu entdeckten Stubs mit den neuen Stub-Vorlagen versehen werden. Ich höre immer lieber stubs verbessern als die Mängel verwalten - das zieht nicht, wer die stub-kategorie ändert (was er nicht muß), hat vielleicht gar keinen Plan vom Artikel...

Brauchen wir diese separate Löschdisku noch, vgl. Wikipedia:Löschkandidaten/27._Juli_2005#WikiProjekt_Stubs_nach_Themen? Matt1971 ♫ 04:07, 29. Jul 2005 (CEST)

2005-12-09
Ds. WP\D