Make your own free website on Tripod.com
Listen
Buchhaltung (privat)
Home
Segeln
Buchhaltung (privat)
Reiseplanung
Partnerschaft
GSM-Telefone
Zeitplanung
Umzug
PKW-Ausstattung
Vermischtes
 
I. Haushaltsrechnung (Budget)
 
II. Monatl. Verbindlichkeiten
 
III. Forderungen
 
IV. Verbindlichkeiten

 
I. Haushaltsrechnung
 
EINNAHMEN
Hauptberuf
Nebentätigkeit
Forderungsbeitreibung
Sonst. (z.B . Steuerrückerstattung, BRE)

AUSGABEN
Wohnung, Garage
a) Wohnung KM
b) Wohnung NK
c) Garage
d) Garten
Versicherungen (außer KFZ)
Lebensmittel
Medien
a) Telefon
aa) Festnetz
bb) Mobiltel.
cc) DFÜ
b) Sonstige IT-relevante Dienstleistungen
c) Rundfunk, Fernsehen, Video
Transfers
a) Verkehrsmittel (außer KFZ)
b) KFZ
c) Fahrrad
d) Taxi
Haushalt (Reinigung u.ä.)
Einrichtung (Anschaffung, Reparaturen, Rücklagen)
Gesellschaftl. Veranstaltungen, Geschenke
Reisen
Literatur, Büromaterial
Bekleidung, Wäsche pp.
Gesundheit, Körperhygiene, Kosmetik
Haustiere
a) Futter
b) Artzkosten
c) Steuer
Vereine, Berufsverbände pp.
Taschengeld
a) selbst
b) Partner
c) Kinder
Hobby
Sport, Gesunderhaltung
Hauspersonal
Freizeit
Sonst.
Rücklagen
Verbindlichkeiten
a) Kredite, Zinsen
b) Gebühren
---
Verbindlichkeiten, die nicht monatl. fällig sind, müssen in einen Mittelbereitstellungsplan eingerechnet werden; Für Umschichtungen eignet sich ein separates Sparbuch.

Was wird wann für was abgebucht und ist zu diesem Zeitpunkt das Konto ausreichend gedeckt?

II. Forderungen
[Liste anlegen]
 
Schuldner...Zweck...Betrag...Zinsen...Zeitraum...Ziel...Zahlungen (Betrag, Tag)...Bemerkungen (z.B. beleghaft)

III. Verbindlichkeiten
[Liste anlegen]

Gläubiger...Zweck...Betrag...Zinsen...Zeitraum...Ziel...Zahlungen (Betrag, Tag)...Bemerkungen

27.04.2003
(c) 2001-2003
Matthias Sebulke
Ds. Finanzen 1