Make your own free website on Tripod.com

Wikipedia-Rettungsinsel

Unterstellung
Leitseite | Uniformed Services of the United States | Anruf | Judas-Silberlinge | Hauptfach | Auftritt (Bühne) | Autofahren | Aktenkoffer | Bewahrer | Entscheidungsfindung | Ereignisort | Erregung | Fischgericht | William Tecumseh Sherman Fitch III. | Fleischgericht | Flugverbindung | Körperkontakt | Liste der Länder mit genau einer Grenze | Militärische Ausrüstung | Schnürung | Segment (Luftfahrt) | Sichtschutz | Trennung | Übung | Umarmung | Umklammerung | Umsteigen | Umzug (Räume) | Unterstellung | Vorlage:H | Vorlage:Navigationsleiste:SS | Vorlage:Lückenhaft-K

Eine Unterstellung ist eine Behauptung in Bezug auf eine Person, etwas getan zu haben respektive etwas zu sein, obwohl dies wissentlich nicht wahr ist.

Eine Unterstellung kann in Deutschland ein Vergehen der Verleumdung resp. der Üble Nachrede darstellen.

Beispiel: Eine Person bezichtigt eine andere Person der Brandstiftung. Diese Kenntnis hat er vom Hörensagen erlangt und weiß nicht, ob dies wahr ist. Dies erzählt er in der Nachbarschaft weiter.

Eine weitere Bedeutung ist die im Rahmen einer Hierarchie, zum Beispiel das Über- und Unterstellungsverhältnis einer Institution oder einer Person in dessen Gefüge.

http://de.wikipedia.org/wiki/Wikipedia:L%C3%B6schkandidaten/19._Mai_2006#Unterstellung_.28gel.C3.B6scht.29